1. Wie buche ich
    Die definitive Buchung erfolgt, wenn wir von dir ein ausgefülltes Buchungsformular sowie eine Anzahlung von mindestens 50% des Reisepreises erhalten. Wenn nicht anders vereinbart, ist der Restbetrag bis spätestens 7 Tage vor dem geplanten Abreisedatum zahlbar. Wenn die Zahlung des Restbetrags nicht bis zur vereinbarten Zeit eingeht, wird die Reise als storniert angenommen. Bei internationalen Zahlungen solltest du sicherstellen, dass der volle Rechnungsbetrag bei uns eingeht, nachdem alle Bankgebühren erhoben worden sind. Wenn du das Geld per elektronischer (Bank-) Überweisung überweist, musst du die Gebühren des Absenders sowie des Begünstigten übernehmen. Die verfügbaren Zahlungsarten findest du auf unserem Buchungsformular.
  2. Stornierungen
    Benachrichtige uns bitte umgehend, wenn es notwendig ist, deine Buchung zu stornieren. Bei Stornierung weniger als 7 Tage vor Abreise, wird deine Anzahlung einbehalten. Last-Minute-Stornierung und Nicht-Erscheinen bei Abreise werden nicht zurückerstattet. Unter keinen Umständen wird es eine Rückerstattung jeglicher Art geben wenn du die Reise aus irgendwelchen Gründen freiwillig oder unfreiwillig vorzeitig abbrichst. Wir empfehlen dir bei der Buchung eine Reiseversicherung abzuschliessen. Möglicherweise hast du bereits eine Abdeckung durch deine private Versicherung, eine zusätzliche Abdeckung kann jedoch notwendig sein.
  3. Medizinische Offenlegung und Risiken
    Du erklärst und garantierst, dass du zum Zeitpunkt der Buchung dieser Reise gesund bist. Bitte benachrichtige uns unmittelbar nach jeder nachteiligen Veränderung deines Gesundheitszustands. Bei nicht ausreichender Fitness, können wir die Buchung jederzeit nach eigenem Ermessen ablehnen oder stornieren. Weder AndinoTrek noch irgendwelche unserer Vertreter werden für Krankheiten, Verletzungen oder Todesfälle auf deiner Reise verantwortlich sein, es sei denn, diese Krankheiten, Verletzungen oder Todesfälle sind auf unsere Fahrlässigkeit oder auf die unserer Vertreter zurückzuführen, und sie haften auch nicht für einen nicht versicherten Schaden des persönlichen Eigentums. Die meisten unserer Reisen gehen auf hohe Höhen und es besteht das Risiko der Höhenkrankheit. Ebenso besuchen die meisten Reisen abgelegene Orte oder schlecht entwickelte Regionen, in denen die Infrastruktur begrenzt ist. In solchen Orten werden die Risiken für die Gesundheit erhöht und die Fähigkeit, Verletzungen oder Krankheiten effektiv zu behandeln reduziert. Darüber hinaus ist alles, was die Überquerung vergletscherter oder schneegebundener Pässe als gefährlich einzustufen, mit der Gefahr von schweren Verletzungen oder Tod. Mit der Buchung erkennst du diese Gefahren und die damit verbundenen Risiken an. Für alle Reisen ist es ratsam, eine Versicherung abzuschliessen, die dich für alle Aktivitäten, insbesondere diejenigen, die als gefährlich eingestuft werden absichert.
  4. Höhere Gewalt
    AndinoTrek behält sich das Recht vor, auf Grund von Force Majeure (ungünstige Wetterbedingungen, Naturkatastrophen, staatliche oder politische Massnahmen, Streiks, Kriegshandlungen, Epidemien oder Gesundheitsrisiken, geschlossene Flughäfen usw.) eine Reise zu verschieben, zu stornieren oder zu verzögern. Im Falle einer Änderung, Annullierung, Aufschiebung oder Verspätung unter dieser Bedingung erhebt sich kein Rücktrittsrecht für den Reisepreis und keinen Anspruch auf Ersatz von Schäden, Verlusten oder sonstigen zusätzlichen Aufwendungen.
  5. Reiseroute
    Die auf der Website veröffentlichten Touren sollen illustrativ sein, um den Umfang und die Art der Aktivitäten, die du durchführen wirst, am besten zu erläutern. Während deiner Reise werden alle Anstrengungen unternommen, um die geplante Route beizubehalten. Es muss erkannt werden, dass bei abenteuerlichen Aktivitäten dieser Art, oder in Entwicklungsländern, bergigen Gebieten oder durch den Besuch von Regionen mit eingeschränkter Infrastruktur aufgrund ihrer Abgeschiedenheit oder anderweitig, manchmal Änderungen an der Reiseroute notwendig werden. Als solche können Umstände auftreten, in denen AndinoTrek gezwungen ist, die Daten, die Reisedauer, die Trekkingrouten, die zu besteigenden Berge oder die zu besuchten Orte zu ändern, entweder während oder vor einer Reise, möglicherweise kurzfristig. Selbstverständlich werden wir versuchen, dich über die Änderungen zu informieren, sobald wir von ihnen wissen, übernehmen jedoch keine Haftung oder die Folgen solcher notwendiger Änderungen.
  6. Gruppengrösse
    Die auf der Website beschriebenen Gruppengrössen sind Zielgrössen und können nach Ermessen von AndinoTrek erhöht oder gesenkt werden. AndinoTrek verpflichtet sich nicht, die Mindest- oder Höchstgrösse einer Gruppe zu übernehmen, sondern verpflichtet sich, dafür Sorge zu tragen, dass Führer und Hilfspersonen in angemessener Zahl zur Gewährleistung der Grundsätze der Reise zur Verfügung gestellt werden.