Canopy (Zipline) in Huaraz

ab $ 40$ 35

Bist du gerade in Huaraz angekommen und möchtest dich vor deinem Trek bei einer einfachen Aktivität an die Höhe gewöhnen? Wie wäre es zum Beispiel mit einer Canopy Tour nur 20 Minuten entfernt von Huaraz in einer wunderschönen Schlucht voller Eukalyptusbäume mit Sicht auf die Cordillera Blanca.

  • Reviews 0 Reviews
    0/5
  • Reisestil Reiseart
    Abenteuer, Familie, Kinderfreundlich, Reisebausteine
  • Schwierigkeitsgrad Einfach
    2/8
  • Gruppengrösse Mittelgross
    3-10
Ist diese Tour etwas für mich?

Höhepunkte dieser Tour

  • Einfache Akklimatisationstour
  • Nervenkitzel pur
  • Schöne Aussicht auf die Cordillera Blanca

 

Charakter
Zipline auch als Canopy bekannt ist der Name dieser Faszination eines Fluges inmitten der Natur der Anden, hoch auf einem Seil mit Wind in den Haaren und das Herz vor Aufregung pochend. Die Cordillera Blanca ist das flächenmässig grösste Hochgebirge von Peru. 31 Gipfel über 6000 Meter, mehr als die Hälfte der peruanischen Sechstausender befinden sich hier. Darunter auch der höchste Berg (Huascaran) und der schönste Berg (Alpamayo) von Peru. Entsprechende Akklimatisation wird für alle Bergtouren vorausgesetzt, somit bieten wir hiermit eine aufregende Tätigkeit.

Anforderungen
Du bist gesund und hast keine Angst vor Höhen.

Termine
Diese Tour ist ganzjährig durchführbar.

Beste Reisezeit
Peru kann das ganze Jahr bereist werden. Es ist von Region zu Region sehr verschieden, da sich in Peru fast alle Klimastufen unserer Erde befinden. Die beste Trekkingzeit in den Anden ist von April – Oktober, dazwischen ist Regenzeit. In dieser Zeit ist es normalerweise sonnig und warm. Aufgrund der Höhenlage können die Nächte jedoch recht kalt werden (bis minus 5°C).

Im Preis enthaltene Leistungen auf einen Blick
InklusivInbegriffene Leistungen
  • Privater Transport im 4×4 Geländewagen
  • 2 ausgebildete Instruktoren
  • Gesamte Ausrüstung
ExklusivNicht inbegriffene Leistungen
  • Mahlzeiten & Getränke
  • Medizinische Versorgung
  • Rückreisekosten im Falle einer vorzeitigen Beendigung der Aktivität
  • Reiseunfall- und Krankenversicherung
  • Hotel & Flugtickets
  • Trinkgelder (optional)
  1. Tag 1 Canopy (Zipline) Tour

    Wir holen dich mit unserem 4×4 Fahrzeug in deinem Hotel ab und fahren ca 20 Minuten Richtung Norden. Schliesslich geht es etwas steiler bergauf, um in die schöne Schlucht zu gelangen, wo das Zipline Abenteuer beginnt. Nach ausführlicher Instruktion und Anlegen des Equipments gehts auch schon los. Es sind zwei Hängebrücken und drei Ziplines zu bewältigen. Zwischendurch ist auch Zeit, die Natur und Aussichten zur Cordillera Blanca zu geniessen. Schliesslich bringen wir dich sicher zurück in dein Hotel in Huaraz.

Alles was du zu dieser Tour wissen musst

Angemessene Kleidung
Trage bequeme Sportkleidung. Keine weite Kleidung, die sich in den Seilen verwirren kann. Keine Röcke! Die Zipline Canopy Tour läuft auch wenn es regnet, sei also vorbereitet. Trage Schuhe die nicht rutschen und die schmutzig werden dürfen (es kann schlammig werden). Du solltest keinen baumelnden Schmuck tragen, und lange Haare zurück binden. Wir empfehlen dir alles aus den zu Taschen entfernen, vor der Tour.

Kamera
Du kannst deine Kamera auf die Tour mitbringen, aber es wird sehr schwierig sein, sie während der Tour zu benutzen weil du Leder-Handschuhe tragen wirst. Du wirst deine Hände auch nicht frei haben während du auf den Seilen rutscht. Es ist wichtig, dass du deine Kamera an deinem Körper befestigst. Wenn du eine Kamera mitbringst, machst du es auf eigene Gefahr. Sie könnte beschädigt werden.

Gesundheit
Die Canopy Tour richtet sich an Teilnehmer von allen Altersgruppen, mit durchschnittlicher Beweglichkeit und Kraft, die in guter Form sind. Übergewicht, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, Lungen-Probleme, Schwangerschaft, Arthritis, Sehnenentzündungen oder andere Gelenk-und Muskel-Probleme können die Sicherheit und das Wohlbefinden der Teilnehmer beeinträchtigen. Das gleiche gilt für andere medizinische, physikalische, psychologische und psychiatrische Probleme. Alle diese Bedingungen erhöhen die inhärenten Risiken der Tour und stellen eine Gefahr für andere Teilnehmer dar. Die Teilnehmer mit gesundheitlichen Problemen die ein erhöhtes Risiko für sich und andere darstellen, müssen diese Risiken abwägen, bevor sie beschliessen sich zu beteiligen. Sie müssen umfassend die Tour Mitarbeiter vor Beginn der Tour über ihre Gesundheitsbedingungen informieren.

Sicherheit
Insgesamt sehr sicher. Bitte beachte, dass es Risiken auf jeder Canopy Tour gibt. Wir managen diese Risiken durch umfassende Planung, Schulung, und Liebe zum Detail sowohl in der Konstruktion der Seile, und der laufenden Entwicklung und Schulung unserer Führer. Keine Angst – Die Tour ist bestimmt sicherer als deine letzte Taxifahrt! 🙂

PacklisteUnsere Empfehlung
  • Tagesrucksack
  • Sport- oder Trekkingschuhe
  • Bequeme Kleidung
  • Sonnenschutz
  • Moskitospray
  • Wasser & Snacks
  • Kamera (auf eigene Verantwortung!)
  • Lange Haare zusammenbinden

Es ist wichtig, dass du fest sitzende und geschlossene Schuhe trägst. Am Besten ein paar bequeme Wander- oder Trekkingschuhe. Der Boden kann in der Regenzeit rutschig und matschig sein. In den Anden kann das Wetter sehr plötzlich umschlagen. Wir empfehlen immer lange Hosen und andere wetterbedingte Kleidung zu tragen. Du solltest deine Haare gut zusammenbinden oder mit einem Tuch schützen. Wenn es eine hohe Regenwahrscheinlichkeit gibt, empfehlen wir eine Regenjacke mitzunehmen. Wir brechen keine Tour wegen Regen ab.

Das Mindestgewicht ist 35 kg und das Höchstgewicht: 125 kg. Du brauchst kein Sportler zu sein, solltest aber physisch sowie psychisch fit sein. Solange du in der Lage bist ein paar Treppen zu steigen und durch den Wald zu laufen, kannst du auch teilnehmen. Kinder zwischen fünf und zehn Jahren können die kleinere Hängebrücke versuchen, sowie mit einem unserer Guides im Tandem ziplinen. Das Maximalgewicht von 125 kg gilt auch für das Tandemgespann.

Für grosse Gruppen ab 10 Personen können wir spezielle Preise anbieten. Bitte kontaktiere uns rechtzeitig.

Ja es ist absolut sicher. Unsere Anlage wurde von einem Ingenieur gebaut und geprüft. Der gesamte Kurs wird regelmässig inspiziert. Deine Sicherheit ist uns wichtig. Natürlich gibt es immer ein gewisses Risiko, aber wir tun unser Bestes, um es möglichst gering zu halten. Um unnötige Risiken zu vermeiden, müssen unsere Gäste immer auf die Anweisungen der Instruktoren achten.

Es ist in Ordnung, wenn du Respekt vor der Höhe hast, denn das ist ein menschlicher Reflex. Gib dir selbst eine Chance dich zu überwinden, und du wirst überrascht sein. Wenn du das Abenteuer bestritten hast, wirst du sehr stolz auf dich sein. Wenn deine Knie zittern, muss dir das nicht peinlich sein, denn das passiert den Meisten und unsere Guides sind es gewohnt ängstlichen Gästen beim ersten Schritt zu helfen und dich, wenn du bereit bist, in die Natur gleiten zu lassen.

Overall Rating
0/5

LEAVE YOUR COMMENT